Schweizer Käsefondue

Zutaten: 200 g Appenzeller, 200 g Gruyère, 200 g Bergkäse oder Emmentaler, 350 ml trockener Weißwein, 2 cl Kirschwasser, 1 Knoblauchzehe, 1 EL Speisestärke, weißer Pfeffer, Muskatnuss und 2 Baguette. Alternativ können Sie das Baguette mit Birnen, Paprika oder Kartoffel ergänzen.

Den Knoblauch schälen und halbieren. Mit dem Knoblauch den Fonduetopf (Caquelons) ausreiben. 300 ml Wein bei mittlerer Hitze erwärmen. Den geriebenen Käse in den Topf geben und unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Die Speisestärke mit dem restlichen Wein und dem Kirschwasser verrühren und unter den geschmolzenen Käse geben. Stärke unter ständigem rühren kurz auskochen. Mit Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
Den Fonduetopf auf den vorbereiteten Rechaund stellen und die in Würfel geschnittenen Baguette oder Beilagen dazu reichen.

Tipp: Sollte die Käsemasse zu dünn geworden sein rühren Sie noch etwas Käse ein. Bei zu dicker Käsemasse einfach noch etwas erwärmten Wein zufügen.

Dazu empfehlen wir:

Grauburgunder Kabinett 2008
Chasselas AOC 2007
Schweizer Kirsch

No comments yet... Be the first to leave a reply!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: