Wein des Monats Januar: Cotes du Rhone

Der Winzer:

Domaine des Carabiniers
Die Domaine des Carabiniers liegt nördlich von Avignon am Übergang vom Rhôneschwemmland zum bergigeren Hinterland. Neben Côtes-du-Rhône finden wir hier die bei uns weniger bekannten, in Frankreich jedoch sehr geschätzten Appellationen Tavel und Lirac. Der Betrieb hat stattliche 48ha, die seit 1998 biologisch bewirtschaftet werden. Die Weine sind sehr traditionell, für Weiß und Rosé bedeutet das: für unseren deutschen Geschmack etwas schwer.
Um so mehr schätzen wir die gehaltvollen Rotweine, die dank der durchschnittlich 35 Jahre alten knorrigen Rebstöcke komplex und vielschichtig gelingen.

Der Wein:

Cotes-du-Rhone Rouge AOC

Anbaugebiet: Côtes-du-Rhône
Rebsorte: Grenache, Cinsault-Mouvèdre, Syrah
Jahrgang: 2008
Flascheninhalt: 0,75l
Trinktemperatur: 16-18°C
Lagerfähigkeit: jetzt + 2-3 Jahre
Geschmack: trocken
Alkoholgehalt: 12,7%
Restzucker:  4
Gesamtsäure: 4,7
Kontrolle durch: ECOCERT

Fester Côtes du Rhône mit kräutrigen Noten von Salbei und mediterranen Garriquekräutern, sowie leichten Aromen von Schwarztee -und Holunder. Im Mund stets würzig aromatisch mit einem kräftigen Körper, eignet er sich ideal als Essenbegleiter.

Zum Wein

No comments yet... Be the first to leave a reply!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: