Vorgestellt: Domaine Cazes, Roussillion

Zwischen den Pyrenäen und dem Mittelmeer, in Rivesaltes, im Herzen Roussillon liegt das Weingut der Familie Cazes. Cazes kann auf eine lange Tradtion zurückblicken. 1895 wurde das Weingut von Michel Cazes gegründet. Damals noch recht klein, entwickelte es sich über Generationen und über die Jahre zu einem stattlichen Weingut von 200 ha Anbaufläche. Die Lage des Weingutes und die Vielfalt der Bodentypten lassen jährlich eine breite Palette verschiedener – jeder für sich erstklassiger – Weine entstehen. Hochachtung ist sicher der richtige Begriff, wenn Weinkenner und Profis im Languedoc-Roussillon über das Weingut der Familie Cazes sprechen.

Kurz vor der Jahrtausendwende haben Bernard Cazes und sein Bruder André begonnen, ihre Weinberge auf biologisch-dynamischen Anbau umzustellen. Bernard konzentrierte sich auf den Weinbau und die Weinbereitung – er studierte Önologie an der renomierten Universität von Bordeaux. André war für Managemant und Marketing zuständig. Inzwischen ist Bernards Sohn, Emmanuel Cazes, für die Belange des Weingutes verantwortlich und setzt eine lange Tradition fort. Wie alles, was die Cazes anpacken, ist auch das wunderschöne Hotel das zum Weingut gehört, sehr gelungen – und wo lässt es sich schöner Urlaub machen, als mitten in den Weinbergen umgeben von beeindruckender Natur.

zum Wein

No comments yet... Be the first to leave a reply!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: