Wein des Monats: Tempranillo Clàssic DO 2009

Der Winzer:

Albet i Noya aus San Pau d` Ordal, Penedes
Albet i Noya gehört zu den führenden Weingütern des Penedes und ist sicher (zu Recht) Spaniens angesehenster Ökoweinbetrieb. Heute führen Antoni und Josep den Betrieb, den ihr Vater unter großem finanziellem Risiko dem ehemaligen Großgrundbesitzer abkaufte. Für ihn hatte die Familie seit mehreren Generationen als Verwalter gearbeitet. Die beiden sind typische Vertreter der modernen katalanischen Nach francogeneration: selbstbewußt, geschäftstüchtig, weltoffen, dabei sehr bedacht auf die Autonomie ihrer Region und deren Kultur.

Auch ihre Weine sind ganz unspanisch modern, frisch, fruchtbetont, und bei den hochwertigen Colleccioweinen eher von Kalifornien oder Bordeaux beeinflußt als beispielsweise vom oft etwas angestaubten Rioja. Wobei die beiden gerade bei ihren barriqueausgebauten Weinen mittlerweile durchaus einen eigenständigen, harmonischen Stil gefunden haben. Diese Weine sind international gesucht und jedes Jahr nur in ganz begrenzten Mengen verfügbar. Auch in Spanien selbst genießen sie einen exzellenten Ruf und sind fast flächendeckend in der Topgastronomie und den feinen Vinotheken vertreten.

Der Wein:

Tempranillo Clàssic DO 2009
Anbaugebiet: Penedes
Rebsorte:  Tempranillo, Cencibel
Jahrgang: 2009
Trinktemperatur: 16-18°C
Lagerfähigkeit: jetzt + 2-3 Jahre
Geschmack: trocken
Alkoholgehalt: 13%
Restzucker: 0,5
Gesamtsäure: 4,4
Kontrolle durch:  CCPAE

Fruchtbetont und weich, wenig Gerbstoff, aber gute Struktur dank Kohlensäuregärung. Sehr gut zu jungem Käse, Pan Català (Weißbrot mit ausgequetschten Tomaten und Olivenöl).

Tipp: Verbinden Sie Spanien und Italien, die italienische Variante von Pan Català heißt Bruschetta! Am besten mit grobem italienischen Weißbrot (Pane Pugliesa), dieses in Scheiben schneiden und rösten, Knoblauchzehe auf dem Brot verreiben und Tomatenwürfel darauf geben. Diese gut salzen und mit gutem Olivenöl beträufeln. Ein Gedicht!

Zum Wein

No comments yet... Be the first to leave a reply!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: