Gulasch nach Mamas Art

Zutaten: 700 g gemischtes Gulasch, 150 g roher Speck am Stück, 250 g Zwiebeln, 3 Knoblauchzehen, 1 rote Paprika, ca. 350 ml Rotwein, 1/2 bis 1 l Wasser, 30 g Schweineschmalz, Tomatenmark, 1 TL Paprika, Gartenkräuter wie Rosmarin u. Thymian, Salz, Pfeffer

Zwiebeln und Knoblauch schälen, beides klein schneiden und in einem großen Topf mit Schweineschmalz andünsten. Zwiebeln und Knolauch im Topf an den Rand schieben und das Fleisch und den in Streifen geschnittenen Speck anbraten. Paprikagewürz und Tomatenmark zugeben und gut umrühren. Etwas angehen lassen und mit dem Rotwein ablöschen. Rotwein reduzieren und mit etwas Wasser angießen. Das Gulasch ca. eine Stunde bei kleiner Hitze simmern lassen. Die Flüssigkeit immer wieder soweit reduzieren lassen bis die Zwiebel am Topfboden leicht anlegen, dann wieder etwas Wasser angießen. So wird die Soße schön dunkel und besonders sämig. Die Paprika in Streifen schneiden und zusammen mit den Kräutern in den Topf geben. Jetzt nochmals ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen. Zum Schluß die Gartenkräuter entfernen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu servieren Sie am besten Speckknödel oder Polenta.

Dazu empfehlen wir:  St. Magdalener Morit von Loacker

No comments yet... Be the first to leave a reply!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: