Vorgestellt: La Croix Simon, Bordeaux

Jean-Gabriel Yon ist Sohn einer alteingesessenen Winzerfamilie aus den Côtes-de-Castillon, nahe St. Emilion, der zusammen mit seiner Frau Viviane das elterliche Weingut übernahm. Nach anfänglich sehr erfolgreichen Jahren, folgten einige Rückschläge wie z.B. 1991 der Jahrhunderfrost.

Mitte der 90er begannen Bordeauxweine durch die enorme Nachfrage vor allem aus Asien und USA zu boomen und viele Preise schnellten nach oben. Bei La Croix Simon hat man der Versuchung widerstanden, sich mit schnellen, aber wahrscheinlich nicht sehr langfristigen Geschäften zu sanieren.

Auf den Flächen von La Croix Simon wachsen einfachere, früh trinkbare Weine der Qualitätsstufen Bordeaux und Bordeaux Supérieur. Eben feiner Bordeaux für jeden Tag.

Zum Wein

No comments yet... Be the first to leave a reply!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: