Vorgestellt: Bioweingut Johannes Zillinger

Das Bioweingut Zillinger liegt im südlichen Weinviertel in Niederösterreich und kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Bereits im Jahr 1673 wurde das Weingut von David Zillinger gegründet und ist bis zum heutigen Tag im Besitz der Familie Zillinger. 1951 übernahmen die Großeltern, 1982 dann die Eltern von Johannes – Johann und Christine Zillinger – das Weingut mit damals 5 ha Anbaufläche. Nur drei Jahre später wurde der Betrieb komplett auf Bio umgestellt und die Anbaufläche kontinuierlich erweitert.

Mittlerweile ist das Weingut auf 20 ha Rebfläche gewachsen und zählt zu den Vorreitern des ökologischen Weinbau in Österreich. 60% der Rebfläche werden zu Weißweinsorten kultiviert, 40 % zu Rotweinsorten. Typisch für das Weinviertel sind allen voran Grüner Veltliner, Riesling, Zweigelt und Sankt Laurent – so auch bei den Zillingers. Aber auch Sorten wie Sauvignon blanc, Chardonnay, Cabernet Sauvignon… gedeihen wunderbar. Langjährige Erfahrung, umweltschonende Arbeit im Weingarten und im Keller, sowie der Einsatz modernster Vinifizierungsmethoden lassen Weine von höchstem Niveau entstehen.

Das Geheimnis von Biowein: „Die Natur mit sanfter Führung wirken lassen und behutsam im Keller in den Wein übertragen – das ist die Kunst des Bioweinbauern. Das zeichnet Bioweine aus.

Zum Wein

No comments yet... Be the first to leave a reply!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: