Spinatknödel

Zutaten: 300 g altbackenes Weißbrot, 1/8 – ¼ l lauwarme Bio Milch, 800 g frischen Bio Spinat, 30 g Butter, 1 Knoblauchzehe, 1 kleine Zwiebel, 2 Eier; Salz, Pfeffer, Muskatnuss; 1 Eßl. Mehl, 2 Eßl. Semmelbrösel, 80 g Butter, 4 Eßl. geriebener Parmesan. Diese Menge ergibt ca. 12 Knödel.

Das Brot klein schneiden, mit der Milch nach Bedarf befeuchten. Den Spinat gut waschen und in Salzwasser garkochen. Danach abseihen, gut ausdrücken und passieren.

Butter zerlassen, Knoblauchzehe und kleingehackte Zwiebel darin anschwitzen, Spinat zugeben und fünf Minuten mitdämpfen. Eier und Spinat zum Brot geben, gut vermischen, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss würzen. Mehl und Semmelbrösel zugeben.

Aus der Masse kleine Knödel formen und in Salzwasser ca. 15 Minuten leicht kochen.

Mit Parmesan bestreut und mit zerlassener Butter abgeschmelzt servieren.

Dazu empfehlen wir: Kalterersee ‚Römerberg‘ Classico DOC 2010 Lageder Bio oder Südtiroler Vernatsch 2010 Stachlburg Biowein

No comments yet... Be the first to leave a reply!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: