Vorgestellt: Weingut Klaus Knobloch

In scheinbarer Ruhe und großer Bescheidenheit haben die Knoblochs in den vergangenen Jahren Großartiges geleistet: In kurzer Zeit hat der Betrieb seine Fläche fast verdoppelt auf für deutsche Verhältnisse sehr ansehnliche 30 ha, durch Flächentausch verfügen sie heute über ausgezeichnete Lagen, und trotz der gestiegenen Menge wuchs die Qualität immer überproportional. Die Gutsweine haben schon erstaunliches Niveau, und die „Edelsteine“ sowie die Barriqueweine zeigen, was die Familie hervorbringen kann.

Zum Wein vom Weingut Klaus Knobloch


No comments yet... Be the first to leave a reply!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: