Andraschko Kaffee Manufaktur Berlin

Das sind Willy Andraschko – Cafetier aus Leidenschaft, Weltenbummler und Gründer der Andraschko Kaffeemanufaktur und Elisabeth Andraschko – Kaffeeaficionada, leidenschaftliche Köchin und Strategin der Andraschko Kaffeemanufaktur. Ihr gemeinsames Motto: „Guter Kaffee ist das, was uns jeden Tag antreibt“ – und das seit mehr als 30 Jahren.

Willy Andraschko ist in Wien geboren und dadurch in der Kaffeehaustradition Mitteleuropas aufgewachsen. In seinen Augen ist das Kaffeehaus das kulturelle Großformat, das ebenso nach einem großformatigen Kaffee verlangt. Geschickt verbindet er Wissen aus Tradition und das Bewusstsein der neuen Generation amerikanischer Kaffeeröster. Eine gelungene Espressomischung ist für ihn wie eine Sinfonie, bei der die einzelnen Komponenten in Übereinstimmung miteinander wirken und als ganzes klingen. Oft wird monatelang ausprobiert, getestet und verändert bis eine Mischung gefällt.

Bei den Andraschkos ist das Rösten von Kaffee ein klassisches Handwerk – es fordert Erfahrung, Geduld, die richtigen Maschinen und eine gewisse Unberechenbarkeit, die der Rohstoff Kaffee verordnet. Im Hause Andraschko werden hauptsächlich zwei Röstarten unterschieden „Vienna Roast“ und „Italian Roast“. „Vienna Roast“ ist eine hellere Röstung mit fruchtig-floralen Noten – ideal für Filterkaffee, eine etwas dunklerer Röstung bringt gedeckte Karamellnoten hervor. Röstet man weiter, werden die Bohnen noch dunkler und der „Italian Roast“ wird erreicht. Kaffeebohnen aus dieser Röstung, zubereitet in einer guten Espressomaschine – das ergibt die sogenannte „goldene Tasse“ – honigartig halbsüß, karamellig, mit einer zartbitteren Röstnote und wenig Säure.

Espresso Bio ‚Pure Origins Organic‘ Andraschko

Kaffee Manufaktur Andraschko, Berlin
Zusammensetzung: 100% Arabica
Inhalt: 500g ganze Bohnen
MHD: 20.03.2014
Kontrolle durch: DE-ÖKO-001

Andraschko hat lange gesucht um die geeigneten Kaffeebohnen für seinen Pure Originins Organic zu finden. Für einen klassischen italienischen Espresso sind brasilianischen Kaffeebohnen ein Muss. Verwendet werden zu 100% Bohnen der Sorte Arabica der Fazenda Nossa Senhora de Fátima – aus der Cerrado-Region. Den Namen „Pure Origins“ hat Andraschko gewählt, um auf die individuelle Herkunft dieses Blends zu verweisen. Kein Massenprodukt, sondern ein Original in „Bio“ Spitzenqualität.

Zum Kaffee von Adraschko

No comments yet... Be the first to leave a reply!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: