Archiv | Rezepte RSS-Feed für diesen Bereich

Olè, Olè: Caipirinha, Jogis Elf und beste Sommerlaune

Eine grandiose Mischung – ja, auch der Cocktail. In erster Linie aber ein mal unsere Nationalmannschaft. Was sind die Jungs am Samstag gelaufen. Alle, nicht nur Müller. Auch die Ghanaer natürlich. Und obwohl wir uns innerlich auf einen Sieg der deutschen Elf eingestellt hatten, ist das Remis 2:2 doch völlig in Ordnung. Auf beiden Seiten […]

Weiterlesen

Aus Liebe zum Gemüse – mit Michaela Baur’s Kochbuch durchs marktfrische Erntejahr

Kochen und genießen sind ihre Leidenschaft. So steht es im Pressetext zu ihrem ersten eigenen Kochbuch „Knackig & Frisch vom Markt“. Klingt nach Werbung – ist es genaugenommen auch. In diesem Fall ist es jedoch auch die reine Wahrheit. Ich würde sogar weiter gehen und sagen „Kochen und Genießen sind ihr Leben“. Denn wer seine […]

Weiterlesen

Fettuccine mit Neptuns Traum

Zutaten für 4 Personen 2 EL Olivenöl nativ extra, 1⁄2 Zwiebel fein gewürfelt, 1⁄2 Knoblauchzehe fein geschnitten, 100 g kleine Pfifferlinge oder Pilze der Saison geputzt und ggf. geschnitten, 250 g Brokkoli küchenfertig, 250 ml frische Sahne, 1 EL Neptuns Traum, 100 g Kirschtomaten, 6 schwarze Kalamata-Oliven in Scheibchen geschnitten, 300 g Fettuccine, 100 g […]

Weiterlesen

Zeit für einen Bratapfel

Zutaten: 4 Bio Äpfel (am besten Boskop), ca. 70 g Mandeln gemahlen, Mandelnblätter, Rum, Honig, 50 mlWeißwein lieblich, Zimt, 1 EL Johanisbeer Konfitüre. Entfernen Sie das Kerngehäuse. Für die Füllung mischen Sie die gemahlenen Mandeln, Rum, Honig und Zimt. Füllen Sie die Masse in die Äpfel und streuen Sie die Mandelblätter darüber. Geben Sie die […]

Weiterlesen

Spinatknödel

Zutaten: 300 g altbackenes Weißbrot, 1/8 – ¼ l lauwarme Bio Milch, 800 g frischen Bio Spinat, 30 g Butter, 1 Knoblauchzehe, 1 kleine Zwiebel, 2 Eier; Salz, Pfeffer, Muskatnuss; 1 Eßl. Mehl, 2 Eßl. Semmelbrösel, 80 g Butter, 4 Eßl. geriebener Parmesan. Diese Menge ergibt ca. 12 Knödel. Das Brot klein schneiden, mit der […]

Weiterlesen

Scaloppine al limone

Zutaten: 6 dünne Kalbsschnitzel (je ca. 120 g), 2 Bio Zitronen, 6 EL Olivenöl, 1EL Butter, Butterschmalz, Salz, weißer Pfeffer Die Kalbsschnitzel quer halbieren, dünn klopfen. 1 Zitrone abreiben und Saft auspressen. Zitronensaft mit 4 EL Olivenöl kräftig verquirlen. Zitronenschale unterheben und mit Pfeffer würzen. Kalbsschnitzel in die Marinade legen und 2 – 3 Stunden […]

Weiterlesen

Gulasch nach Mamas Art

Zutaten: 700 g gemischtes Gulasch, 150 g roher Speck am Stück, 250 g Zwiebeln, 3 Knoblauchzehen, 1 rote Paprika, ca. 350 ml Rotwein, 1/2 bis 1 l Wasser, 30 g Schweineschmalz, Tomatenmark, 1 TL Paprika, Gartenkräuter wie Rosmarin u. Thymian, Salz, Pfeffer Zwiebeln und Knoblauch schälen, beides klein schneiden und in einem großen Topf mit […]

Weiterlesen

Risotto mit Meeresfrüchten

Zutaten: 300 g Miesmuscheln, 200 g Scampi, 200 g gemischte Meeresfrüchte, 1 Lorbeerblatt, 1 Schalotte, 1-2 Knoblauchzehen, 1/2 rote Paprika, 6 EL Olivenöl Bio, 300 g Risottoreis, 100 ml Weißwein, 1 l Fischbrühe, 2 EL gehackte glatte Petersilie, Pfeffer. Muscheln unter fließendem Wasser sorgfältig säubern und in einen großen Topf geben. Mit dem Lorbeerblat auf […]

Weiterlesen

Kaiserschmarrn

Zutaten: 30 g Mehl, 1/10 l Milch, 1 Prise Salz, 10 g Vanillezucker, etwasabgeriebene Zitronenschale, 1 cl Rum, 3 Eier, 30 g Butter, Puderzucker Das Mehl mit Milch, Salz, Vanillezucker, Zitronenschale und dem Rum glattrühren. Die Eier leicht unterziehen. Alternativ die Eier trennen und nur das Eigelb unterziehen. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben. […]

Weiterlesen

Schweizer Käsefondue

Zutaten: 200 g Appenzeller, 200 g Gruyère, 200 g Bergkäse oder Emmentaler, 350 ml trockener Weißwein, 2 cl Kirschwasser, 1 Knoblauchzehe, 1 EL Speisestärke, weißer Pfeffer, Muskatnuss und 2 Baguette. Alternativ können Sie das Baguette mit Birnen, Paprika oder Kartoffel ergänzen. Den Knoblauch schälen und halbieren. Mit dem Knoblauch den Fonduetopf (Caquelons) ausreiben. 300 ml […]

Weiterlesen

Tiramisu

Zutaten: 2 Eier, 50 g Zucker, 250 g Mascarpone, etwas 20 Löffelbisquits, 125 ml Espresseo, 2 cl Amaretto, Kakaopulver Die Eier trennen. Die Eigelbe schaumig rühren und den Zucker nach und nach dazubgeben. So lang weiterrühren, bis die Masse weißschaumig ist, Den Mascarpone hinzufügen und rühren, bis eine dickliche Creme entstanden ist. Die Eiweiße sehr […]

Weiterlesen

Spaghetti mit Salbei und Knoblauch

Zutaten für 4 Personen: 500 g Bio Spaghetti, 20 – 30 Blätter frischer Salbei, 5-6 Knoblauchzehen, 1/2 rote Paprika, ca. 80 g Butter, 1-2 El Olivenöl, Salz, Pfeffer Das Gericht ist relativ schnell zubereitet, deshalb stellen Sie als erstes das Wasser für die Pasta auf den Herd. In der Zwischenzeit teilen Sie die Salbeiblätter ein oder zwei mal. […]

Weiterlesen

Holunderblütensirup

Zur Zeit blüht der Holunder. Machen Sie doch aus den Blüten einen leckeren Holundersirup. Geben Sie von diesem Sirup einen Schuss zum Prosecco und Sie haben einen feinen Aperitif. Zutaten: ca. 30 Blüten, 3 ltr. Wasser, 3 kg. Zucker, 100g. Zitronensäure, 4 Zitronen Die Holunderblüten über einem Tuch abschütteln um Insekten zu entfernen. Unter fließendem […]

Weiterlesen

Lasagne al Forno

Zutaten für 4 Personen 500 g gem. Hackfleisch, 50 g Speck, 1 Karotte, 1 Zwiebel, 2-3 Zehen Knoblauch, 2 El Olivenöl, 2 El Tomatenmark, 1/4 l Fleischbrühe, 1/4 l. passierte Tomaten, ca. 50 ml Chianti 4 El Butter, 2 El Mehl, 3/4 l Milch, 150 g geriebenen Parmesan, Oregano, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, ca. 250 g […]

Weiterlesen

Fischsuppe mit Miesmuscheln und Garnelen

Zutaten für 4 Personen: ca. 700 g gemischte Fischfilets (z.B. Rotbarsch, Seehecht, Kabeljau, Zander), 250 g Garnelen, 500 g Muscheln, 4 Stangen Staudensellerie, 2 Zwiebel, 4 Knoblauchzehen, 1 Bund glatte Petersilie, 1 Dose geschälte Tomaten, 3/8 l trockener Weißwein,  1/4 l leichte Fischbrühe, 2 cl Noilly Prat (Wermuth), Olivenöl, Tomatencurry, Salz und Pfeffer. Selleriestangen in […]

Weiterlesen