Archiv | Vorgestellt RSS-Feed für diesen Bereich

Vorgestellt: Bodegas Arráez

Der beschauliche Ort Fuente Higuera liegt am südlichen Ende des spanischen Weinbaugebiets Valencia. Mitten drin die Bodega Arráez. 2007 übergab Don Antonio Arráez Ibanco den seit 1950 in Familienbesitz befindlichen Betrieb seinem Sohn Toni Arráez Calabuig. Heute wird bei Arráez nicht nur der familiäre Zusammenhalt groß geschrieben, sondern auch der Teamgeist. Jeder der 18 Mitarbeiter […]

Weiterlesen

Vorgestellt: Familia Conesa

Mit auf 1100 m über dem Meer gelegenen Weinbergen besitzt die Familie Conesa ein extremes Terroir, mit steinigen Böden und interessanten Temperaturschwankungen, die eine besonders ausgewogene Reifung der Trauben ermöglicht. Fast 100 Hektar sind mit verschiedenen, lokalen und internationalen Rebsorten bepflanzt, der weitaus größere Teil der insgesamt 1200 Hektar umfassenden Besitztümer eignen sich aber Bestens […]

Weiterlesen

Vorgestellt: Aquila del Torre, Friaul

Im Jahr 1904 kaufte Cavaliere Sbuelz Land in der Nähe des Dorfes Savorgnano del Torre im nördlicheren Teil der Colli Orientali del Friuli. Diese Hügellandschaft liegt unterhalb der Julischen Voralpen im Norden von Udine zwischen 175 und 350 m über dem Meeresspiegel. Schon damals wuchsen die Reben in Symbiose mit Birnen-, Pfirsich-, Apfel-, Kirsch- und […]

Weiterlesen

Vorgestellt: Weingut Beurer

Jochen Beurer, seines Zeichens Weinbautechniker, beginnt das Weinmachen 1997 als „Garagenwinzer“ gemeinsam mit Vater Siegfried und Ehefrau Marion im schwäbischen Kernen-Stetten. Zu Anfang noch konventionell eingestellt, beginnen die Beurers 2003 erstmals mit den Methoden biologischer Landwirtschaft zu experimentieren. Inzwischen hat sich Jochen Beurer voll und ganz der Biodynamie verschrieben, arbeitet mit Hornmist-Präparaten, schneidet seine Reben […]

Weiterlesen

Vorgestellt: Marco de Bartoli

Marco de Bartoli ist Vollblutwinzer, Sizilianer und typischer Italiener. In wenigen Minuten kann er Informationen für mehrere Stunden Gesprächsstoff verpacken. Dabei wird dem Zuhörer sofort klar, mit welcher Leidenschaft er seinen Beruf ausübt und wie leidensfähig er ist, angesichts der politischen Situation Italiens. Marco de Bartoli produziert Wein im Marsala-Gebiet und auf Pantelleria. Sein Keller […]

Weiterlesen

Vorgestellt: Caligiore, Argentinien

Auch aus der “neuen Welt” wie Argentinien kommen mittlerweile Weine mit Weltklasseniveau. Die Geschichte des Weinguts Caligore in Luján de Cuyo, Mendoza, beginnt im Jahr 1930, als die italienische Auswandererfamilie Caligore die ersten Reben und Oliven pflanzt. Das Weingeschäft lies sich gut an und so erweiterte der Großvater des heutigen Besitzers Gustavo seine Anbaufläche alsbald. […]

Weiterlesen

Mondino, Brennerei Schnitzer

Die Grundrezeptur hat der Traunsteiner Brennmeister Hans Schnitzer in den 1960 Jahren aus Südtirol mitgebracht. Mit ein paar Alpenkräutern und Heilpflanzen verfeinert, kamen lange Zeit nur Freunde und Bekannte in den Genuss des außergewöhnlichen Kräuterlikörs. Bis sein Enkel Maximilian Schweisfurth, aus der Bio-Dynastie um ‚Hermannsdorfer‘, auf die Rezeptur aufmerksam wurde. Zwei Jahre haben sich der […]

Weiterlesen

Vorgestellt: Thomas Hareter

  Es müsste die vierte Generation der Hareters sein, die sich intensiv mit dem Weinbau beschäftigt. Ganz genau weiß es Thomas Hareter, der das Weingut 2011 von seinen Eltern übernommen hat, nicht. Als der Betrieb, der in der kleinen Gemeinde Weiden am See im Burgenland liegt, 2009 auf Bio umgestellt wurde, lieferte Darwin den Leitspruch: […]

Weiterlesen

Aus Liebe zum Gemüse – mit Michaela Baur’s Kochbuch durchs marktfrische Erntejahr

Kochen und genießen sind ihre Leidenschaft. So steht es im Pressetext zu ihrem ersten eigenen Kochbuch „Knackig & Frisch vom Markt“. Klingt nach Werbung – ist es genaugenommen auch. In diesem Fall ist es jedoch auch die reine Wahrheit. Ich würde sogar weiter gehen und sagen „Kochen und Genießen sind ihr Leben“. Denn wer seine […]

Weiterlesen

Von Hand gemacht – Holderhex

Von Hand gemacht – Überzeugende Produkte kleiner Manufakturen Lebensmittel mit ‚Hand und Fuß‘ – dafür steht PRObioWEIN. Natürlich nur im sprichwörtlichen Sinne. Für uns sind das in erster Linie Lebensmittel aus kontrolliert biologischem Anbau. Aber in den vielen Jahren unserer Arbeit haben wir Menschen kennengelernt, die mit großem Engagement, Herzblut und handwerklichem Geschick Produkte mit […]

Weiterlesen

Vorgestellt: Vina Olabarri

Rioja, der Klassiker unter den Weinregionen. Entlang des Flusses Ebro unterteilt sich die Weinbauregion in Rioja Alavesa, Rioja Alta und Rioja Baja. Die Bodega Vina Olabarri liegt in Rioja Alta, dem oberen Teil von Rioja, bekannt für ausdrucksstarke, elegante Weine mit Frische. Luis Olabarri baut auf 20 ha hauptsächlich Tempranillo, etwas Graciano, Mazuelo sowie die […]

Weiterlesen

Vorgestellt: Weingut Höfflin

Das Weingut Höfflin liegt mitten im schönen Schambachtal, einem paradiesischen Kleinod im Naturgarten Kaiserstuhl. Das Weingut wird von Stella und Matthias Höfflin geführt. Der 10 ha große Schambachhof wird seit 1974 mit Obst, Gemüse und Reben biologisch bewirtschaftet. Zur Weinlagerung wurde 1994 ein neuer Keller gebaut, dessen Dach mit einer Erdschicht bedeckt und begrünt ist. […]

Weiterlesen

Vorgestellt: Perlage Vini

Hinter den Bergen, waren es nicht die sieben Zwerge, sondern die sieben Nardi Brüder, die auf Empfehlung ihrer Eltern Tiziano und Afra im Jahre 1985 auf biologischen Weinbau umstellten. Heute ist Perlage, das Unternehmen der Gebrüder Nardi, ein Synonym für elegante und qualitativ hochwertige Bio-Weine. Fährt man von Valdobbiadene nach Conegliano und nimmt man dabei […]

Weiterlesen

Vorgestellt: Château de Brau

Was für ein Anblick – die mittelalterliche Stadt Carcasson am Rande der Pyrenäen. Nicht minder beeindruckend ist das in der Nachbarschaft gelegene Château de Brau. Natürlich nicht in Größe und Optik vergleichbar, dennoch nicht minder einprägsam wirkt das 1877 erbaute, massiv gestaltete kleine Schlösschen stolz aber lebendig. Sympathisch erklärt Gabriel Tari die Philosophie die auf […]

Weiterlesen

Vorgestellt: Calha do Grou

Noch ein echter Geheimtipp. Früher wurde in der Alentejo-Region hauptsächlich Wein für den heimischen und eher anspruchslosen Markt produziert. Doch mittlerweile haben sich die Dinge zum positiven verändert. Nicht zuletzt durch die oft kritisierten EU – Hilfen. Hier konnte eine strukturschwache und technisch rückständige Region vorangebracht werden. Viele Weingüter produzieren nun anspruchsvolle Weine aus der […]

Weiterlesen