Archiv | Winzer RSS-Feed für diesen Bereich

Vorgestellt: Château Beaubois

Beaubois bedeutet  ’schöner Wald‘ und soll daran erinnern, dass das Gebiet um das Chateau Beaubois ursprünglich mit herrlichen Kiefern- und Eichenbäumen bewaldet war. Die außergewöhnliche Qualität des Bodens ließ Mönche der Zisterzienserabtei Franquevaux im 13. Jahrhundert die Bäume jedoch roden um auf der gewonnenen Fläche – in kleinen Parzellen aufgeteilt – Weinstöcke anzupflanzen. Lange Zeit […]

Weiterlesen

Vorgestellt: Familia Conesa

Mit auf 1100 m über dem Meer gelegenen Weinbergen besitzt die Familie Conesa ein extremes Terroir, mit steinigen Böden und interessanten Temperaturschwankungen, die eine besonders ausgewogene Reifung der Trauben ermöglicht. Fast 100 Hektar sind mit verschiedenen, lokalen und internationalen Rebsorten bepflanzt, der weitaus größere Teil der insgesamt 1200 Hektar umfassenden Besitztümer eignen sich aber Bestens […]

Weiterlesen

Vorgestellt: Aquila del Torre, Friaul

Im Jahr 1904 kaufte Cavaliere Sbuelz Land in der Nähe des Dorfes Savorgnano del Torre im nördlicheren Teil der Colli Orientali del Friuli. Diese Hügellandschaft liegt unterhalb der Julischen Voralpen im Norden von Udine zwischen 175 und 350 m über dem Meeresspiegel. Schon damals wuchsen die Reben in Symbiose mit Birnen-, Pfirsich-, Apfel-, Kirsch- und […]

Weiterlesen

Vorgestellt: Weingut Beurer

Jochen Beurer, seines Zeichens Weinbautechniker, beginnt das Weinmachen 1997 als „Garagenwinzer“ gemeinsam mit Vater Siegfried und Ehefrau Marion im schwäbischen Kernen-Stetten. Zu Anfang noch konventionell eingestellt, beginnen die Beurers 2003 erstmals mit den Methoden biologischer Landwirtschaft zu experimentieren. Inzwischen hat sich Jochen Beurer voll und ganz der Biodynamie verschrieben, arbeitet mit Hornmist-Präparaten, schneidet seine Reben […]

Weiterlesen

Pilgern auf Italienisch

Pilgern ist seit Hape Kerkelings fußläufigem Selbsterfahrungstrip nach Santiago de Compostela ja durchaus salonfähig. Auch für Menschen diesseits des Rentenalters. Ich habe mich zum Einstieg in meine Wallfahrerkarriere für eine sohlenschonende Variante entschieden und mich einer kleinen Gruppe mit dem Ziel Assisi angeschlossen, deren zentrales Thema nicht das Gehen, sondern die Meditation war. Acht Tage […]

Weiterlesen

Vorgestellt: Marco de Bartoli

Marco de Bartoli ist Vollblutwinzer, Sizilianer und typischer Italiener. In wenigen Minuten kann er Informationen für mehrere Stunden Gesprächsstoff verpacken. Dabei wird dem Zuhörer sofort klar, mit welcher Leidenschaft er seinen Beruf ausübt und wie leidensfähig er ist, angesichts der politischen Situation Italiens. Marco de Bartoli produziert Wein im Marsala-Gebiet und auf Pantelleria. Sein Keller […]

Weiterlesen

Von Naturburschen, Regenwürmern und dem unnachahmlichen Lebensgefühl beim Vespafahren

Würde man Thomas Hareter im Supermarkt an der Kasse treffen, wäre Winzer sicherlich nicht der erste Berufs-Tipp. Frisur und Ziegenbärtchen à la Fernsehkoch Ralph Zacherl, ein lässiges T-Shirt und ein Skorpion Tattoo auf dem Unterarm. Sobald er jedoch anfängt mit leuchtenden Augen von Wein und Rebkulturen zu erzählen, ist klar: dieser Mann ist Winzer mit […]

Weiterlesen

Vorgestellt: Thomas Hareter

  Es müsste die vierte Generation der Hareters sein, die sich intensiv mit dem Weinbau beschäftigt. Ganz genau weiß es Thomas Hareter, der das Weingut 2011 von seinen Eltern übernommen hat, nicht. Als der Betrieb, der in der kleinen Gemeinde Weiden am See im Burgenland liegt, 2009 auf Bio umgestellt wurde, lieferte Darwin den Leitspruch: […]

Weiterlesen

Wein des Monats: Rebel.lia Tinto Utiel Requena DOP

Der Winzer: Vegalfaro Vinedos y Bodegas In den frühen Morgenstunden sind die besten Trauben bereits geerntet und die Verarbeitung beginnt. Sortenrein und parcellenweise werden die Reben gekeltert. So kann Rodolfo Valiente, Sohn des Gründers Andrés Valiente und verantwortlicher Kellermeister, jeden Jahrgang seiner Weine im Detail komponieren und es entstehen Cuvées von ausgezeichnetem Format. Die Familie […]

Weiterlesen

Ein gutes Jahr ein guter Film – ein guter Wein

Was man so alles findet, wenn man zuhause die Schubladen aufräumt. Ich habe gestern eine DVD gefunden. Auf dem Cover Russel Crow und eine hübsche junge Frau. Marion Cotillard, wie ich dem Text auf der Rückseite der Hülle entnehme. Ein gutes Jahr – so heißt der Streifen. Ein guter Film. Einer meiner Lieblingsfilme. Ein Wohlfühlfilm. […]

Weiterlesen

Vorgestellt: Vina Olabarri

Rioja, der Klassiker unter den Weinregionen. Entlang des Flusses Ebro unterteilt sich die Weinbauregion in Rioja Alavesa, Rioja Alta und Rioja Baja. Die Bodega Vina Olabarri liegt in Rioja Alta, dem oberen Teil von Rioja, bekannt für ausdrucksstarke, elegante Weine mit Frische. Luis Olabarri baut auf 20 ha hauptsächlich Tempranillo, etwas Graciano, Mazuelo sowie die […]

Weiterlesen

Wein des Monats: Domino Montepulciano d`Abruzzo

Der Winzer: Jasci Donatello Die Abruzzen reichen von der Adria bis hoch in die Berge. Dies ergibt ganz unterschiedliche Bedingungen für den Anbau von Wein und fordert je nach Lage verschiedene Rebsorten und auch die Anbauverfahren wechseln zum Teil mit der Lage. Typisch für die Abruzzen sind die beiden Rebsorten Montepulciano für Rotwein und Trebbiano […]

Weiterlesen

Von kleinen Trauben und großen Weinen – zu Besuch beim Bio-Weingut Erbaluna

Es ist ein Dienstag im Oktober. Ein ziemlich bedeckter Dienstag und deswegen entschließen wir uns anstelle im schönen piemonteser Valle Maira zu wandern, den ein oder anderen biologischen Winzer zu besuchen. Gleich vorweg: es wurde nur einer. Und zwar Erbaluna im Barolo Gebiet um das Städtchen La Morra. Die Einfahrt zum Hof liegt gleich an […]

Weiterlesen

Vorgestellt: Weingut Höfflin

Das Weingut Höfflin liegt mitten im schönen Schambachtal, einem paradiesischen Kleinod im Naturgarten Kaiserstuhl. Das Weingut wird von Stella und Matthias Höfflin geführt. Der 10 ha große Schambachhof wird seit 1974 mit Obst, Gemüse und Reben biologisch bewirtschaftet. Zur Weinlagerung wurde 1994 ein neuer Keller gebaut, dessen Dach mit einer Erdschicht bedeckt und begrünt ist. […]

Weiterlesen

Wein des Monats: Sämling88 von Pratsch

Der Winzer: Biohof Pratsch aus Hohenruppertsdorf Das Bio Weingut der Familie Pratsch liegt in Hohenruppersdorf, 30 Kilometer nordöstlich von Wien im niederösterreichischen Weinviertel. Der Familienbetrieb verbindet wertvolle Erfahrungen der Eltern Wilhelm und Anneliese mit den innovativen Ideen des Jungwinzers Stefan Pratsch. Seit 1997 wird der Biohof Pratsch biologisch bewirtschaftet und durch die Bio Austria Garantie […]

Weiterlesen